Home| Kontakt| Webmail | info@omantourism.gov.om
Beauty has an address ~ Oman

AlHoota Cave

Die „Al Hoota“ Höhle liegt im südlichen Teil des  Jebel Akhdar Gebirges, in der Nähe des Bezirks Al Hamra in der Al Dakhiliyah Region, und ist von Muscat ungefähr zwei Autostunden und von Nizwa eine halbe Stunde entfernt. Bewohner der Region entdeckten die Höhle vor Hunderten von Jahren. Den Namen Al Hoota hat sie von dem Dorf, in dem sie sich befindet.

Die Höhle ist fünf Kilometer lang, wovon  860 Meter begangen werden können. Die Wege führen zu einem unterirdischen See. Wahrscheinlich wird der Besucher, der sich hierher begibt, den Spruch bestätigt finden, der besagt: „ Höhlen sind das unterirdische Pendant zu dem, was wir auf der Erdoberfläche sehen, nämlich Täler und Flüsse.“

Die Höhle hat zwei Öffnungen. Durch die eine  - Al Hoota - ergießt sich das Wadiwasser, das vom Berg herab kommt. Die andere Öffnung, Al Falah genannt, dient als Wasserabfluss, nachdem es die alle miteinander verbundenen Höhlengänge durchlaufen hat.

Al Hoota Höhlensee

Der See liegt am Ende des zu Fuß begehbaren Teils der Höhle und hat eine Tiefe von 20 Metern. Doch an manchen Stellen ist der See noch tiefer. Man sagt, dass der See sogar das Wadi Tanuf in der Region von Nizwa erreicht. Der See beheimatet verschiedene Arten blinder Fische. Manche von ihnen haben keine Augen, dafür aber lange Härchen, mit denen sie ihre Nahrung ertasten. Andere haben winzige Augen. Im See lebt auch eine seltene Art kleiner blinder Fische mit rosa transparenter Farbe, so dass man ihr Skelett sehen kann.

Für weitere Informationen besuchen Sie bitte die Internetseiten zur Höhle:

https://www.alhootacave.com/

Öffnungszeiten:

Samstag bis Donnerstag: 9:00-11:00 und 14:00-17:15
Freitag: 9:00-12:00 und 14:00-17:15
Reservierungen empfohlen.
Eintritt: 5 Omani-Real
Reservierungen unter:
Tel. 942404444
Mail: reserve@alhootacave.com