Home| Kontakt| Webmail | Hotline: +968 80077799
Beauty has an address ~ Oman

Aflaj Bewässerungssystem

Falaj bedeutet in Oman: durch in die Erde eingegrabenen Kanäle fließendes Wasser. Die Quelle des Falaj liegt im Grundwasser der unterirdischen Brunnen oder in den Wadis. Das Wort „Falaj“, wie es in Oman gebraucht wird, ist die Einzahl von Aflaj und bezeichnet alle Arten der Bewässerungssysteme. Aflaj ist eine einzigartige Bewässerungsmethode, die nur in Oman existiert und stark mit dem Boden und der Geschichte des Landes verbunden ist.

Das Aflaj Bewässerungssystem basiert auf dem Grundwasser, das durch eine sehr einfache Methode, ohne Gebrauch von Geräten nach oben befördert wird. So wird das Wasser für die Landwirtschaft und andere Bereiche des Lebens genutzt. Es werden drei Formen der Aflaj unterschieden:

Dawoodi Aflaj:
Es sind kilometerlange unterirdisch gegrabene Kanäle, deren Tiefe mehr als zehn Meter erreicht. Das Wasser befindet sich in diesen Aflaj das ganze Jahr über.
Die wichtigsten dieser Aflaj sind: Falj Al Khamtayn und Falaj Daris in der Al Dakhiliyah Region . Diese Aflaj gehören zum Weltkulturerbe.

Ghaili Aflaj:
Diese Aflaj erhalten ihr Wasser aus Wasserbecken in den Wadis oder aus fließenden Gewässern. Sie kommen aus einer Tiefe von nicht mehr als 3 oder 4 Metern. Der Wasserumfang in diesen Aflaj vermehrt sich unmittelbar nach dem Regen. Für gewöhnlich trocknen sie schnell nach dem Ende der Regenszeit aus.

Aini Aflaj:
Diese Aflaj werden direkt vom Brunnenwasser gespeist. Unter ihnen gibt es auch warme Quellen. Die Bedeutung dieser Aflaj hängt von ihrer Wasserqualität ab. Denn sie unterscheidet sich zwischen warm und kalt, frischem Trinkwasser und Salzwasser und zwischen alkalischem, mit dem Wadi-Wasser vermischtem für die Landwirtschaft nützlichem Wasser. Außerdem gibt es noch eine andere Art von Quellen, die unterschiedliche Mengen an Mineralien enthalten und die für medizinische Zwecke benutzt werden.

Die wichtigsten dieser Aflaj sind: Falaj Ain Al Kasfah, im Rustaq Bezirk gelegen, Falaj Al Hamam im Bawshar Bezirk, Falaj Al Jailah in der Al Sharqiyah Region. Letzterer gehört zum Weltkulturerbe.