Home| Kontakt| Webmail | info@omantourism.gov.om
Beauty has an address ~ Oman

Al Dakhiliyah

Die Al Dakhiliyah Region ist von ihrer einzigartigen geographischen Lage an den westlichen Hängen des Hajar-Gebirges (Hänge des Jebel Akhdar) geprägt. Sie erstreckt sich zum Süden hin zur Wüste.

Die Gegend hat vor allem während der islamischen Expansion in Oman eine sehr bedeutende Rolle in der Geschichte Omans gespielt. Die Stadt Nizwa, die Hauptstadt des Landes in den ersten Jahrzehnten des Islam, war die Wiege der Gelehrsamkeit und die Schule mehrerer Generationen omanischer Wissenschaftler, Theologen und Historiker. Daher trug sie den Namen „Das Ei des Islam“. Noch heute ragen ihre imposante Festung sowie zahlreiche Burgen, Forts, alte Moscheen und andere schöne Sehenswürdigkeiten hervor. Nizwa ist auch für seine zahlreichen alten Häuser bekannt.

Al Dakhiliyah Region spielte eine große Rolle in der Verbindung der Küste mit dem Inneren des Sultanats. So war sie vor etlichen Jahrhunderten auch die wichtigste Handelsstraße und der Treffpunkt der Karawanen.

Bezirke Al Dakhiliyah: Nizwa, Bidbid, Suma´il, Izki, Monah, Bahlah, Al Hamra, Adam.

Attraktionen

Aktivitäten vor Ort:

Fotogalerie

Filme zum Thema





Der Verwaltungsbezirk Karten

Average Temperature

Loading...