Home| Kontakt| Webmail | info@omantourism.gov.om
Beauty has an address ~ Oman

Dhofar

Der Verwaltungsbezirk Dhofar ist berühmt für sein saisonales Wetter, das lokal als „Herbst“ bezeichnet wird. Dann erlebt es seine beste Zeit, es grünt überall und der weiße Nebel umhüllt sein Hochland. Leichter Regen nieselt und kühlt die Luft ab. Viele Besucher kommen in dieser Zeit hierher, vor allem Einheimische aus dem Landesinneren und aus den benachbarten Ländern. Das Salalah Festival für Tourismus findet jedes Jahr zwischen dem 15. Juli und dem 31.August statt. Das Festival ist Teil des Khareef (Monsun), einer Jahreszeit, die von Ende Juli bis Anfang September dauert.

Der Verwaltungsbezirk Dhofar umfasst ungefähr ein Drittel der Gesamtfläche des Sultanats Oman und bildet sein südliches Gebiet. Die Besonderheit von Dhofar ist die Vielfalt seiner Natur. Die Küste trifft auf Gebirge und Wüste in wunderbarer Harmonie. So sehen die Berge, deren höchster Gipfel 1.500 Meter erreicht, wie ein fruchtbarer Halbmond aus. Wo sie abfallen, treffen sie auf eine flache Ebene, die wiederum Sandstrände umarmt, die sich über Hunderte von Kilometern ausdehnen.

Man kann sich die Großartigkeit dieses Verwaltungbezirkss vorstellen, wenn die Temperatur in den meisten Teilen der arabischen Halbinsel 45 Grad Celsius erreicht, während sie in Salalah, der Hauptstadt von Dhofar, 1.040 Kilometer entfernt von Muscat gelegen, 27 Grad nicht überschreitet.
Es gibt täglich Flüge zwischen Muscat und Salalah sowie anderen arabischen Golfstaaten.

Bezirke des Verwaltungsbezirks Dhofar: Salalah, Taqah, Mirbat, Sadah, Shalim und Al-Halaniyat Inseln, Dalkoot, Rakhyut, Thamrit, Mokshin, Al Mazuna.

Attraktionen

Aktivitäten vor Ort

Fotogalerie

Filme zum Thema





Der Verwaltungsbezirk Karten

Average Temperature

Loading...